Aktuelle Informationen - 09.07.2020

Liebe Eltern,

nebenstehend finden sie einen Brief vom Hessischen Kultusministerium zum Schuljahresstart.

 

(09.07.2020)

_________________________________

Liebe Eltern,

nebenstehend finden Sie einen Elternbrief zum Unterricht in den Klassen G1 und GM 1 ab dem 22.06.2020 sowie den neuen Notstundenplan.

(17.06.2020)

_________________________________

Liebe Eltern,

ab dem kommenden Dienstag, dem 02.06.2020 werden nun auch die Jahrgänge 1-3 an der Borngrabenschule beschult (siehe Elternbrief). Den dann gültigen Stundenplan der einzelnen Klassenstufen entnehmen Sie bitte den nebenstehenden Informationen.

Herzliche Grüße
Beate Thierolf-Seida

Förderschulleiterin

(26.05.2020)

____________________________________

 

Liebe Eltern,

heute darf ich Ihnen mitteilen, dass für die SchülerInnen der Jahrgänge 4 - 9 in der kommenden Woche der Unterricht wieder beginnt. Sicherlich sind Sie von den jeweiligen KlassenlehrerInnen schon über Einzelheiten und die genauen Unterrichtstage informiert worden. Sie können diese aber auch auf dem nebenstehenden Elternbrief noch einmal genau nachlesen, ebenso wie die Verteilung der Unterrichtstage je Jahrgang. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich wünsche uns allen, nach dieser langen Zeit ohne Schule, einen guten Start zurück in ein Stückchen Alltag.

Herzliche Grüße
Beate Thierolf-Seida

Förderschulleiterin

(14.05.2020)

_________________

 

Liebe Eltern,

nebenstehend erhalten Sie ein Elternanschreiben der Schulsozialarbeit. Bei Bedarf können Sie mit Frau Trimborn Kontakt aufnehmen. Auch sie steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Herzliche Grüße
Beate Thierolf-Seida

Föderschulleiterin

(30.04.2020)

________________

 

Liebe Eltern,

laut Information der Hessischen Landesregierung wurde der Berechtigtenkreis für die Nutzung der Notbetreuung erweitert. Bitte entnehmen Sie die Änderungen der nebenstehenden VO vom 24.04.2020.

Herzliche Grüße
Beate Thierolf-Seida

Förderschulleiterin

(24.04.2020)

__________________

 

Liebe Eltern,

auf Grundlage der Informationen aus dem Kultusministerium werden die Schulen ab dem 27.04.2020 wieder schrittweise geöffnet.

Die Einzelheiten für die SchülerInnen der Borngrabenschule entnehmen Sie bitte dem nebenstehenden Elternbrief.

Herzliche Grüße

Beate Thierolf-Seida
Förderschulleiterin

(23.04.2020)

___________

Liebe Eltern,
für die mögliche Notfallbetreuung gibt es eine neue Verordnung des Sozialministeriums, die Sie dem nebenstellen Hinweis entnehmen können. Sollten Sie zu dem Berechtigtenkreis gehören, bitte ich Sie sich telefonisch in der Schule zu melden.

Herzliche Grüße
Beate Thierolf-Seida
Förderschulleiterin

(23.04.2020) 

 

____________

 

Liebe Eltern,

laut Bekanntgabe durch das Kultusministerium bleibt der Unterricht auch in der kommenden Woche noch ausgesetzt, d.h. die SchülerInnen erhalten wie gehabt Aufgaben über die jeweiligen KlassenlehrerInnen. Ab dem 27.04. soll dann der Unterricht schrittweise wieder anlaufen, erst einmal für die SchülerInnen der Klassen 9 und 10. Über die genauen Abläufe werden wir Sie schnellstmöglich informieren.

Herzliche Grüße

Beate Thierolf-Seida
Förderschulleiterin

(17.04.2020)

_____________

Liebe Eltern,

die durch das Corona-Virus hervorgerufene Situation stellt u.a. für Familien eine große Herausforderung dar, weil gewohnte Alltagsabläufe und Strukturen nicht mehr vorhanden sind.

Nebenliegend finden Sie Informationen, die aus schulpsychologischer Sicht zusammengestellt wurden.

(16.04.2020) 

 
______________
 
 
Liebe Eltern,
eine Entscheidung über eine weitere Aussetzung des Unterrichtsbetriebs ist noch nicht getroffen, wird aber für Ende nächster Woche anvisiert.
Ich wünsche Ihnen in dieser sehr besonderen Zeit, die eine große Herausforderung für uns alle darstellt, Durchhaltevermögen und Geduld um diese Situation gemeinsam zu meistern.
Sollten Sie über die täglich neuen Nachrichten in den Medien und den Kontakten zu den jeweiligen Lehrkräften hinaus noch weitere Informationen benötigen, können sie sich per Email "Schulleitung" gerne bei mir melden.
 
Herzliche Grüße und Gesundheit
Beate Thierolf-Seida
Förderschulleiterin
(03.04.2020)

______________

Liebe Eltern,
auf Beschluss der Landesregierung wurde die Erweiterung der Notbetreuung auch an den Wochenenden und für die Osterferien bekannt gegeben.
Bitte entnehmen Sie dem Musterformular, ob die Betreuungsmöglichkeit auch für Sie in Betracht kommt.
 
Herzliche Grüße und weiterhin alles Gute
Beate Thierolf-Seida
Förderschulleiterin
(30.03.2020)

_________________________________

Liebe Eltern,
 
neue Anordnungen ermöglichen nun die Ausweitung der Betreuungsmöglichkeiten.
Die Details entnehmen Sie bitte den nebenstehenden Informationsblättern. 
Bei Fragen können Sie sich gerne telefonisch in der Schule erkundigen.
 
Herzliche Grüße
 
Beate Thierolf-Seida
Förderschulleiterin
(23.03.2020)

_________________________________

Änderung der Berufsgruppen Notbetreuung

Liebe Eltern,
 
es gibt eine Aktualisierung der Berufsgruppen, die einen Anspruch auf eine Notbetreuung
haben. Bitte überprüfen Sie, ob die Erweiterung für Ihre Familie zutrifft.
Mit freundlichen Grüßen
 
Beate Thierolf-Seida
Förderschulleiterin
(18.03.2020)
 

BSI-Verordnung

_________________________________

Liebe Schulgemeinde,
 
bezugnehmend auf die Informationen des Hessischen Kultusministeriums wird angeordnet, dass ab Montag den 16.03.2020 alle Schulen in Hessen bis zu den Osterferien geschlossen werden.
Dies gilt auch für die Borngrabenschule in Rüsselsheim.
Die Schule ist angehalten den Eltern, die nachweislich zur Berufsgruppe im Bereich der kritischen Infrastruktur gehören (u.a. Gesundheitsversorgung, öffentliche Sicherheit, Gefahrenabwehr) eine Notbetreuung für ihr Kind (in den Klassen 1 – 6) einzurichten. Siehe auch www.soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2 Wenn Sie Anspruch auf diese Notbetreuung haben, melden Sie sich bitte telefonisch bis Montag 8 Uhr (Anrufbeantworter).
Am Montag den 16.03.2020 können alle Eltern von 9 – 12 Uhr in den Klassen Arbeitsmaterial für Ihr Kind abholen.
Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie über die Homepage der Borngrabenschule.
 
Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,
 
Beate Thierolf-Seida
Förderschulleiterin
(14.03.2020)

 

 

Herzlich willkommen in der Borngrabenschule

Die Borngrabenschule liegt in Rüsselsheim-Haßloch und ist als eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen mit ganztägigen Angeboten für SchülerInnen der Stadt Rüsselsheim und aus dem Kreis Groß-Gerau zuständig.

Als regionales sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum erfüllt sie für das Stadtgebiet Rüsselsheim und die Mainspitze (Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg) auch Aufgaben im Bereich des Inklusiven Unterrichts.

Mit der neu gestalteten Homepage möchten wir Ihnen die Schule gerne näher vorstellen und Sie zu einem Virtueller Rundgang einladen.